Bitte Stadt auswählen!

Mietwagen Mindestalter

Autoschlüssel

Von Birte Leonhardt // Aktualisiert: 27.01.2022

Wer einen Mietwagen mieten möchte, muss viele Dinge beachten. Unter anderem auch, dass es bei den meisten Autovermietungen ein Mindestalter für die Anmietung gibt. Gerade wenn man in Vergleichsportalen nach dem günstigsten Mietwagen sucht, werden üblicherweise keine oder nur sehr wenige Angebote angezeigt, die für jüngere Fahrer geeignet sind. Wir verraten dir im Artikel, was es beim Anmieten von Mietwagen zu beachten gibt und wo du schon mit 18 Jahren ein Auto mieten kannst!


Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die meisten Autovermietungen verlangen ein Mindestalter, welches aber je nach Land und Anbieter variieren kann.
  • Bei manchen Anbietern kann man bereits mit 18 ein Auto anmieten, allerdings ist dies oft mit einer sogenannten Jungfahrergebühr verbunden.
  • Einige Autovermietungen verlangen außerdem, dass der Führerschein für eine bestimmte Zeit (beispielsweise 6 Monate) besessen wird.

Darum gibt es eine Altersbeschränkung bei Mietwagen

Die meisten Mietwagenanbieter haben ein Mindestalter für die Anmietung von einem Auto. Das hat den Hintergrund, dass sie eine gewisse Erfahrung voraussetzen, die du beim Autofahren haben sollst. Das hängt vor allem mit der durchschnittlichen Unfallhäufigkeit zusammen und den damit zusammenhängenden höheren Versicherungsprämien. Da jüngere Fahrer weniger Erfahrung haben und in der Regel weniger vorausschauend fahren als ältere und erfahrenere Fahrer, haben viele Autovermietungen ein Mindestalter für die Anmietung eines Fahrzeugs festgelegt. Das Mindestalter variiert dabei stark von Anbieter zu Anbieter. So verlangen die meisten Vermietungen ein Mindestalter von 21 Jahren, andere vermieten ihre Autos erst an Personen mit 25 oder 27 Jahren.


Du möchtest immer up to date bleiben?

Dann folge doch unserem brandneuen Instagram-Channel!


Zu Instagram

Mietwagen ab 18 mieten

Frisch den Führerschein gemacht und das Auto der Eltern steht nicht immer zur Verfügung? Da würde sich doch ein Mietwagen anbieten! Leider ist das bei den meisten Autovermietungen nicht ohne Weiteres möglich. Die gute Nachricht: Es gibt auch vereinzelt Autovermietungen, die ihre Autos schon an 18-Jährige vermieten. Zudem kann das Mindestalter je nach Fahrzeugklasse variieren. So ist die Altersgrenze in der Regel deutlich geringer bei Kleinwagen als bei großen Limousinen oder gar hochmotorisierten Sportwagen. Auch kann das Mindestalter ebenfalls in verschiedenen Ländern variieren. In Deutschland und den USA. In Spanien hingegen kann man oft bereits mit 19 Jahren ein Auto anmieten. Bitte beachten: In jedem Land kann die Altersgrenze aber je nach Anbieter variieren, sodass keine allgemeingültige Aussage getroffen werden kann.


Du möchtest selbst ein E-Auto fahren?

Kein Problem! Mit emiwa.de kannst du ganz einfach Mietwagen mit Elektroantrieb finden und Angebote vergleichen. Erlebe mit uns die Transformation zur Elektromobilität!

Jetzt E-Auto mieten

Altersbeschränkung bei Mietwagen: das gilt es zu beachten

Bei der Anmietung eines Fahrzeugs gibt es also einige Sachen zu beachten, wenn du noch jung bist oder noch nicht lange über den Führerschein verfügst. Wir verraten dir im Folgenden detailliert, worauf du beim Auto mieten achten solltest!

Jungfahrergebühr

Die meisten Autovermietungen verlangen bei Fahrern, die jünger als 25 Jahre sind, eine sogenannte Jungfahrergebühr. Die Höhe der Gebühr variiert dabei von Land zu Land und von Anbieter zu Anbieter. Oft beträgt die Gebühr je nach Fahrzeugklasse und Anbieter zwischen 10€ und 15€ pro Tag. Es lohnt sich also, die Anbieter zu vergleichen und zu schauen, welche Autovermieter Jungfahrergebühren erheben und welche nicht!

Notwendige Fahrerfahrung

Hinzu kommt, dass die meisten Vermietungen nicht nur eine Altersgrenze haben, sondern auch Anforderungen an die Fahrerfahrung haben. Auch hier variiert dies von Anbieter zu Anbieter. So fordern einige, dass man seit einem Jahr im Besitz des Führerscheins sein muss, andere verlangen nur sechs Monate. Auch hier lohnt es sich, sich direkt beim Anbieter zu informieren.

Jungfahrer außerhalb von Österreich und Deutschland

Da die Bestimmungen stark variieren können, haben wir dir die Bedingungen in einigen Länder grob zusammengefasst. Bitte nochmals beachten: Es handelt sich um eine grobe Orientierung, die Bedingungen können je nach Anbieter sehr stark variieren! Informiere dich also gründlich beim jeweiligen Anbieter vor jeder Buchung.

  • In Irland, den USA, Griechenland, Italien und Neuseeland kannst du ein Auto in der Regel ab 21 Jahre mieten, musst aber mit einer Jungfahrergebühr rechnen, wenn du unter 25 Jahre bist. Diese variiert je nach Land und Anbieter.
  • In Frankreich hingegen kannst du in den meisten Fällen erst ein Auto mieten, wenn du 25 Jahre bist. Zwar gibt es einige Ausnahmen, allerdings sind die meistens sehr teuer und bei Fahrern, die jünger als 25 sind, wird eine Jungfahrergebühr erhoben.
  • In Spanien kannst du theoretisch ein Auto ab 19 Jahre mieten, allerdings ist dies stark vom Anbietern und von der Fahrzeugklasse abhängig. Auch hier wird für Fahrer, die jünger als 22 sind, eine Jungfahrergebühr erhoben.
  • In den Ländern Albanien, Argentinien, Australien, Belgien, Botswana, Brasilien, Bulgarien, Chile, Costa Rica, Deutschland, Dominikanische Republik, Estland, Finnland, Guadeloupe, Haiti, Island, Jamaika, Japan, britische Jungferninseln, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Namibia, Norwegen, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Türkei, Ungarn, Weißrussland und Zypern ist theoretisch eine Anmietung eines Fahrzeugs ab 18 Jahren möglich. In den meisten Fällen besteht aber eine Jungfahrergebühr, die je nach Anbieter und Land variiert.

Höchstalter für Mietwagen

Nicht nur Jungfahrer und Führerscheinneulinge gelten als besonders unfallgefährdet. Auch Senioren haben oft ein erhöhtes Unfallrisiko, was sich in den Mediendiskussionen wiederspiegelt, ob ab einem gewissen Alter nicht eine erneute Fahrtauglichkeitsprüfung angemessen wäre. In Deutschland gibt es jedoch zumeist kein Höchstalter für das Anmieten eines Autos, allerdings vermieten einige Autovermietungen keine Autos mehr an Menschen über 69 oder verlangen zumindest eine zusätzliche Gebühr bei Personen ab 70. Auch hier gilt: Pauschale Aussagen lassen sich anbieterübergreifend nicht treffen, im Zweifel lieber bei der Autovermietung direkt nachfragen!

So findest du die Altersbedingungen

Bleibt die Frage, wie du herausfinden kannst, welches Mindestalter für eine bestimmte Autovermietung bzw. für ein bestimmtes Modell gilt. Die sicherste Antwort liefern dir die jeweiligen AGBs bzw. Mietbedingungen der Autovermietungen direkt. Diese zu studieren ist als Nichtjurist natürlich etwas mühsam, dort erfährst du aber die genaue Antwort. Die meisten Autovermietungen nennen das Mindestalter darüber hinaus bereits während dem Buchungsprozess. Auf Vergleichsplattformen wird das Mindestalter in der Regel bereits in den Ergebnislisten angezeigt.

Häufig gestellte Fragen

Ja, in einigen Ländern ist das möglich. Allerdings variiert dies je nach Anbieter und Fahrzeugklasse.

Die meisten Autovermietungen erheben eine Jungfahrergebühr, wenn du unter 25 Jahre alt bist und ein Auto mietest.

Über die Autorin:

Birte Leonhardt war bis 2022 Redakteurin im hauseigenen Ratgeber von emiwa.

Das könnte dich auch interessieren:

E-Autos beim Laden

01.09.2022

Ladeflatrates für Elektroautos

Geldscheine

01.09.2022

Elektroauto-Förderung in Österreich

Elektroauto kostenlos laden

01.09.2022

Elektroauto kostenlos laden