Bitte Stadt auswählen!

Elektroauto kostenlos laden: Lidl, Hofer, Aldi, Kaufland

Elektroauto kostenlos laden

Von Max Beck // Aktualisiert: 12.07.2021

Wäre es nicht schön dein Elektroauto einfach gratis zu laden, während du deinen Einkauf erledigst? Das geht bei verschiedenen Supermarktketten in Deutschland und Österreich ganz einfach. Wir erklären dir in unserem Artikel alle Details!

Das Thema Laden ist auch 2021 für die meisten Menschen noch ein Knackpunkt beim Umstieg auf das Elektroauto. Doch die Möglichkeiten zum Laden haben in den letzten Jahren rapide zugenommen: Egal ob in den Innenstädten oder an der Schnellladesäule an der Autobahn, mit der passenden App lassen sich heutzutage ganz einfach passende Ladesäulen in der Umgebung finden. Dabei herrscht leider immer noch ein Wirrwarr an unterschiedlichen Tarifen. Oft gilt sogar an der gleichen Ladesäule ein unterschiedlicher Tarif, je nachdem über welchen App-Anbieter man lädt.

Was die wenigsten Elektroautofahrer wissen: Laden geht auch komplett gratis! So bieten etwa verschiedene bekannte Supermarktketten in Deutschland und Österreich kostenlose Lademöglichkeiten an. Doch warum geht das überhaupt gratis? Für die Supermärkte und die Kunden kann dies durchaus eine Win-Win-Situation sein: Einerseits werden so Elektromobilisten in die Supermärkte gelockt. Während das Elektroauto draußen gratis lädt, wir der eine oder andere den Einkauf ausdehnen und mehr als geplant in den Einkaufswagen legen. Die Gratis-Ladestationen am Supermarkt "bezahlst" du also mit deinem Einkauf bei der entsprechenden Kette. Andererseits verpassen sich die Supermärkte damit ein grünes Image, das sich gut vermarkten lässt. Oft finden sich auch Solardächer auf den Supermärkten abseits der Innenstadt, deren Strom sich direkt für den Ladevorgang nutzen lässt.


Du möchtest selbst ein E-Auto fahren?

Kein Problem! Mit unserer Plattform kannst du ganz einfach Mietwagen mit Elektroantrieb finden und Angebote vergleichen. Erlebe mit emiwa.de die Transformation zur Elektromobilität!

Jetzt entdecken

Elektroauto kostenlos laden bei Lidl und Kaufland

Deutschland: Lidl und Kaufland gehören beide zur Schwarz-Gruppe. Lidl hat bereits an über 300 Standorten Ladesäulen installiert, auch an über 100 Kaufland-Standorten findet sich eine Ladesäule. Kunden beider Supermärkte können während dem Einkauf eine Stunde gratis Strom laden. Seit Februar 2021 ist hierfür die hauseigene App „eCharge“ erforderlich, die du dir kostenlos für Android bzw. iOS herunterladen kannst. Nach der Registrierung in der App musst du den Tarif "Lidl DE kostenlos aufladen" auswählen und die Ladesäule über einen QR-Code oder die App aktivieren. Die App bietet auch weitere nützliche Funktionen wie das Anzeigen der eingesparten CO2-Menge. Lidl gibt an, dass der Strom für seine Ladesäulen zu 100% aus erneuerbaren Energien stammt. Teilweise werden die Ladesäulen sogar direkt mit Strom aus auf den Dächern der Supermärkte installierten Solaranlagen gespeist.

Österreich: Auch in Österreich können Kunden während ihres Einkaufs in über 50 Lidl-Märkten gratis laden – bis Ende 2021 ist sogar der Ausbau auf rund 60 Standorte geplant. Das Filialnetz mit gratis Ladestationen reicht dabei von Salzburg bis Wien. Über den Filialfinder auf lidl.at lassen sich bequem alle Filialen finden, die eine Ladestation installiert haben. Auch Lidl Österreich gibt an, 100% Ökostrom für die Ladesäulen zu verwenden.

Elektroauto kostenlos laden bei Hofer

In Österreich kann man bei Hofer kostenlos während des Einkaufs laden. Die Ladekarte wird an der Kassa im Supermarkt ausgegeben. Auch Hofer gibt an, ausschließlich Ökostrom für den Ladevorgang zu verwenden. Über den Fillialfinder auf hofer.at lassen sich Märkte mit Lademöglichkeit ganz einfach finden. Filialen mit Gratis-Ladestationen finden sich über ganz Österreich verteilt, von Salzburg bis Wien.

Elektroauto kostenlos laden bei Aldi Süd

Verschiedenen Medienberichten zufolge ist nicht mehr lange mit der kostenlosen Lademöglichkeit bei Aldi Süd zu rechnen. Aldi investiert massiv in den Ausbau der Ladesäulen, an den neueren Säulen sind bereits Bezahlterminals gesichtet worden. Aktuell (Stand: Februar 2021) sollte aber noch kostenloses Laden möglich sein. Auch hier natürlich mit 100% Ökostrom.

Über den Autor:

Max ist seit 2020 Geschäftsführer von emiwa.de. Seine Leidenschaften für Elektromobilität und Journalismus kann er in unserem hauseigenen Ratgeber perfekt ausleben. Oft findet man ihn am Wochenende bei einem Ausflug mit dem Elektroauto – am liebsten in den Bergen oder an einem See.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!