Bitte Stadt auswählen!

Mietwagen in Hamburg:

BMW i3 – oder vergleichbar (Gruppe EE)

Verfügbarkeit:
BMW i3
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Verfügbarkeit:

Elektroauto bei AVIS mieten

Bei AVIS kannst du an der Station Hamburg-Dammtor zwei spannende Elektroautos mieten: Den Renault ZOE und den Porsche Taycan! Einfach auf "Zur Buchung" klicken und du erfährst alle Details.

Tesla Model 3 – Long Range

Verfügbarkeit:
Tesla Model 3
480 km 440 PS 4,4 s 5
Mindestalter: 26 Jahre

5% Rabatt bei Buchung über emiwa.de

Laden und Strom teils inklusive
Abholung per Smartphone
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Elektroauto bei Europcar mieten

Bei Europcar kannst du in Hamburg Elektroautos wie den Polestar 2, den Peugeot e-208 oder den DS 3 Crossback Elektro mieten! Einfach auf "Zur Buchung" klicken und du erfährst alle Details.

Tesla Model S – 75D

Verfügbarkeit:
Tesla Model S
380 km 476 PS 4,4 s 5
Mindestalter: 26 Jahre

5% Rabatt bei Buchung über emiwa.de

Laden und Strom teils inklusive
Abholung per Smartphone
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Elektroauto bei STARCAR mieten

Bei STARCAR kannst du in Hamburg-Altona, Bergedorf, Billstedt, City-Süd, Eppendorf, Harburg, Jenfeld, Langenhorn, Osdorf und Wandsbek Elektroautos wie den BMW i3, den Renault ZOE und den Smart EQ fortwo mieten. Die Preise und Verfügbarkeiten siehst du nach einem Klick auf "Zur Buchung"!

Tesla Model 3 – Performance

Verfügbarkeit:
Tesla Model 3
567 km 512 PS 3,3 s 5
Mindestalter: 21 Jahre

Laden und Strom teils inklusive
Auslandsfahrten teilweise erlaubt
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Tesla Model Y – Long Range

Verfügbarkeit:
Tesla Model Y
517 km 513 PS 4,4 s 5
Mindestalter: 21 Jahre

Laden und Strom teils inklusive
Auslandsfahrten teilweise erlaubt
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:

Smart fortwo – oder vergleichbar (Gruppe AE)

Verfügbarkeit:
Smart fortwo
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Verfügbarkeit:

Renault ZOE – oder vergleichbar (Gruppe CE)

Verfügbarkeit:
Renault ZOE
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Verfügbarkeit:



Zum aktivieren der Karte klicken

Es wird eine Karte des Anbieters Google Maps mit den Anmietorten geladen. Nähere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Der perfekte E-Mietwagen in Hamburg

Du hast es eilig? Alle wichtigen Informationen zur Anmietung eines Elektroautos in Hamburg gibt es auch als Video:

'

Tesla mieten Hamburg

Einen Tesla in Hamburg zu mieten, ist heute kein Problem mehr. Doch welches Fahrzeug ist das Richtige? Tesla bietet verschiedene sehr spannende Automodelle an, die es alle über emiwa.de zum Mieten gibt. Kleinwagen sind aktuell noch nicht verfügbar, das Angebot startet in der Oberen Mittelklasse. Hier ist vor allem das innovative Model 3 zu nennen, das sich in kürzester Zeit zu einem Bestseller entwickelt hat und mit etablierten Modellen deutscher Hersteller (BMW, Mercedes, Audi) in Konkurrenz tritt. Die SUV-Version Model Y gehört ebenfalls zu den beliebtesten Modellen im Bereich Mietwagen. Eine Kategorie darüber findet sich das Model S, das in einer Kategorie mit den ganz großen Businesslimousinen spielt. Auch ein noch größerer SUV ist zu finden, das Tesla Model X, das über beeindruckende, amerikanische Maße verfügt.

Das Model 3 ist das wohl beliebteste Mitglied der Tesla-Familie. Es wird seit 2017 produziert und ist seit 2019 in Europa erhältlich. Das Fahrzeug gibt es in verschiedenen Varianten mit Allrad- oder Hinterradantrieb. Des Weiteren unterscheiden sich die Modelle je nach Reichweite und Beschleunigung. Die Long Range Ausführungen schaffen über 500 km (WLTP), das schnellste Modell, Long Range Performance, schafft es von 0 auf 100 km/h in wahnsinnig schnellen unter 3,5 Sekunden und lässt damit so manchen ausgewiesenen Sportwagen hinter sich.

Das Model Y ist erst seit 2021 in Europa erhältlich. Es handelt sich hierbei um die SUV-Variante des Model 3. Durch die im Vergleich zum Model X geringere Außenmaße eignet es sich auch super als Mietwagen für die Innenstadt. Wie bei Tesla üblich ist auch eine Performance-Variante verfügbar. Seit Kurzen ist es teilweise sogar "made in Germany" und kommt aus dem neuen Tesla-Werk im brandenburgischen Grünheide!

Das Model S wird seit 2012 ausgeliefert und steht für den Durchbruch des kalifornischen Elektroautoherstellers. Es gibt verschiedene Ausführungen (75D, P85, P90D etc.) mit Heck- oder Allradantrieb; das Spitzenmodell schafft es im „Ludicrous“-Mode in kaum zu glaubenden 3,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Spitzenmodelle schaffen eine Geschwindigkeit von bis zu 250 km/h. Es gibt wie bei allen Tesla-Modellen vorne und hinten einen Kofferraum – unter der „Motorhaube“ befindet sich ja kein klassischer Verbrennungsmotor mehr.

Das Oberklassen-SUV von Tesla heißt Model X. Es ist bereits seit 2015 erhältlich. Auch hier finden sich zahlreiche Ausstattungsvarianten (75D, 90D, P90D, 100D, P100D etc.), die bis zu einer Leistung von weit über 700 PS reichen. Im „Ludicrous“-Mode schafft es der große Geländewagen in erstaunlichen 3,4 Sekunden von 0 bis 100 km/h. Das Fahrzeug ist fast 2 Meter breit und hat „amerikanische“ Außenmaße.

Jetzt Tesla mieten

Der passende Mietwagen für die Hansestadt

Kennst du das Gefühl, dass für jeden Anlass ein anderes Auto in Hamburg praktisch wäre? Kein Problem, wenn du auf Mietwagen setzt! Egal, was du in Hamburg vorhast, auf emiwa.de findest du das passende E-Auto. Für die Innenstadt ist oft ein Kleinwagen wie der Smart electric drive oder der BMW i3 ausreichend. Wenn du mit viel Gepäck und Freunden für einen Trip beispielsweise an die Ostsee unterwegs bist, lohnen sich oft größere Fahrzeuge wie das Tesla Model Y. Mit unserem Vergleich berücksichtigen wir unterschiedliche Bedürfnisse, sodass du in den Suchergebnissen bequem nach Fahrzeugkategorie filtern kannst.

Günstige Mietwagen in Hamburg

Es gibt einige Tricks, um an günstigere Mietwagen-Angebote zu kommen. Diese Tricks lassen sich in sechs Punkten zusammenfassen:

Erstens: Bedenke den Reisezeitraum. Gerade im Sommer ist Hamburg ein beliebtes Reiseziel nicht nur bei internationalen Touristen, sondern auch für viele Deutsche. Wenn du also Geld sparen möchtest, überlege dir, ob du nicht lieber außerhalb der Hochsaison verreisen möchtest und deinen Trip etwa für Herbst oder Frühjahr planst.

Zweitens gibt es zahlreiche Sonderangebote von Autovermietungen, die sich auf bestimmte Reisezeiträume beziehen. Wenn du also flexibel bist, teste dich auf Vergleichsportalen unbedingt durch und schaue, wann die Reise am günstigsten ist. Zusätzlich bieten manche Anbieter auch Gutscheine an, die deine Reise zusätzlich vergünstigen.

Drittens gibt es gerade bei günstigeren Anbietern zahlreiche Zusatzkosten, die beachtet werden müssen. Hierzu zählt unter anderem die Laderegelung, die dazu gebuchte Versicherung und wie viele Fahrer das E-Auto in Hamburg fahren dürfen. Informiere dich also vor der Buchung, wie die genauen Bedingungen sind.

Viertens: Denke daran, den Mietwagen pünktlich abzugeben, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Fünftens, nutze unbedingt Vergleichsportale. Denn auch wenn das Angebot an Mietwagen mit rein elektrischem Antrieb immer noch recht gering ist: Ein Preisvergleich lohnt sich allemal, um den günstigsten Mietwagen für deinen Städtetrip in Hamburg zu finden. Günstige Wochenendraten und auch faire Angebote für Langzeitmieten – alle Infos findest du in unseren Tariftabellen. In den Suchergebnissen von [domain_bame] findest du auch wichtige Informationen rund um Selbstbeteiligung im Schadensfall, Inklusivkilometer und vieles mehr. Denn der reine Mietpreis ist oft gar nicht aussagekräftig, wenn man nicht alle

Faktoren mit einberechnet. Wichtig ist es ebenfalls zu beachten, dass sich die Modellvarianten und folglich auch die Preise unterscheiden können. Für die Performance-Version eines Tesla wirst du in der Regel also mehr bezahlen als für eine niedriger motorisierte Variante. So steht dem günstigen Mietwagen-Abenteuer nichts mehr im Wege!

Und sechstens: Vermeide teures Zubehör und nutze beispielsweise dein Handy für die Navigation in Hamburg. Das ist für viele Elektroauto-Fahrer sowieso praktisch, weil es zahlreiche Apps gibt, die die Fahrt mit dem Elektroauto erleichtern. So kannst du mit der passenden App etwa kostenlose Parkplätze in Hamburg anzeigen lassen.


Welche Apps für E-Auto-Fahrer für deinen Trip nach Hamburg sinnvoll sind, erfährst du in unserem Ratgeberartikel!

So lädst du deinen E-Mietwagen in Hamburg auf

In Hamburg gibt es zahlreiche Lademöglichkeiten für dein Elektroauto, allerdings sind die nicht immer leicht zu finden. Die meisten Ladesäulen in Hamburg werden von der Stadt betrieben und befinden sich oft in kleineren Nebenstraßen.

Eine Möglichkeit zentral in Nähe des Hauptbahnhofs den E-Mietwagen zu laden, ist beispielsweise die Ladestation in der Kattrepel 20, dort gibt es eine Ladestation mit Typ 2 Anschluss. Weitere Möglichkeiten finden sich zum Beispiel in der Sternstraße 68 oder im Schaarsteinweg 4. Beide Ladestation verfügen über CHadeMO, CCS und Typ 2 Stecker.

Eine Möglichkeit den Tesla mit Supercharger zu laden findest du in der Heimfelder Straße 23.


Im Ratgeber zeigen wir dir, wo du in Hamburg kostenlos laden kannst. Ebenfalls erfährst du, welche Ladekarten für einen Trip in Hamburg empfehlenswert sind.

Mietwagen in Hamburg ab 18 mieten

Hamburg ist ein beliebtes Reiseziel für alle Altersgruppen und zieht jährlich tausende junge Leute in ihren Bann. Schade nur, dass man einen Mietwagen oft noch nicht mit 18 mieten kann. Denn viele Anbieter setzen ein höheres Mindestalter voraus. Der Grund hierfür ist die Tatsache, dass Jungfahrer ein höheres Unfallrisiko haben. Auf emiwa.de siehst du bei den meisten Anbietern das Mindestalter direkt in den Suchergebnissen. Ansonsten empfehlen wir dir unbedingt, die AGB der einzelnen Anbieter zu lesen, dort findest du alle Infos zum Mindestalter. So erlebst du am Mietwagenschalter keine böse Überraschung!


Alles zum Mindestalter bei Mietwagen erfährst du in unserem Ratgeber.

Häufig gestellte Fragen

Ein Elektroauto leihen in Hamburg – geht das?

Ja, dies ist problemlos möglich! Und es ist nicht komplizierter als bei „herkömmlichen“ Mietwagen. Wir helfen dir bei der Entscheidungsfindung und listen verschiedene Anbieter.

Einen Tesla mieten – wo geht das in Hamburg?

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, verschiedene Autovermietungen zu listen, bei denen du ein Elektroauto mieten kannst. Natürlich haben wir auch Fahrzeuge von Tesla auf unserer Plattform! In unserer Übersicht siehst du Autovermietungen, bei denen du einen Tesla mieten kannst. Aktuell ist dies unter anderem am Flughafen Hamburg ganz einfach möglich.

Wo kann ich einen Mietwagen in Hamburg laden?

Fährst du einen Mietwagen von Tesla, so kannst du diesen am Supercharger Hamburg (Heimfelder Str. 123, 21075 Hamburg) laden. Darüber hinaus existieren zahlreiche Ladesäulen z.B. der Stromnetz Hamburg GmbH. Die innovativen Schnelladesäulen von IONITY befinden sich aktuell zwar noch nicht direkt im Hamburger Stadtgebiet, jedoch in unmittelbarer Nähe.


Mietwagen-Stationen in der Nähe: